Home of Poetry GDG





"ich wär so gern..."

ich wär so gern der ocean,
um die welt zu umarmen,
ich wär so gern ein baum,
um zum himmel zu ragen,
ich wär so gern die sonne,
um die menschen aufzuwecken,
ich wär so gern eine blume,
um mich nach dem licht zu strecken,

ich wär so gern das, was die menschen vermissen.
verbissen suchen sie das, was sie nie haben werden
ich wär so gern das, was die menschen vermissen.

ich wär so gern das kind
das noch träumen kann
ich wär so gernd der alte mensch
der sich zurückerinnern kann
ich wär so gern der storch
um zu wissen wohin ich will
aber ich bin ich
und ich bin und bleib still

ich wär so gern das, was die menschen vermissen.
verbissen suchen sie das, was sie nie haben werden
ich wär so gern das, was die menschen vermissen.

was die menschen vermissen
was die menschen vermissen




wenn ich nocheinmal leben könnte...

wenn ich noch einmal leben könnte, würde ich viel unbedachter sein. ich würde mehr fehler machen und sie mir auch zugestehen.
wenn ich nocheinmal leben könnte würde ich langsamer gehen, nicht rennen, und mir alles auf dem weg genauer anschaun. ich würde ruhig warten bis sich eine knospe öffnet, zur vollen blüte. ich würde keinen regenschirm mehr mitnehmen, keinen proviant, keine stiefel, kein aspirin.
wenn ich nocheinmal leben könnte würde ich öfters schule schwänzen und weniger regeln und verbote beachten. ich würde nichts auswending sondern nur noch inwendig lehrnen. ich würde befehle und verbote doppelt prüfen und meinen emfindungen gehorchen.
wenn ich ich noch einmal leben könnte würde ich mir mehr von der welt anschaun und mehr menschen umarmen. ich würde den augenblick auskosten und nicht einer "guten alten zeit" nachtrauern oder 10 jahre vorausplanen. ich würde das risiko eingehen, ein kindliches vertraun zu bewahren. ich würde mich weniger schämen und alles aufs spiel setzen.
wenn ich noch einmal leben könnte, würde ich im frühling früher und im herbst länge barfuß gehen. ich würde öfters schreien und friedhofsmauern bunt anmalen. ich würde öfters streiten und öfters versöhnen. mich wenig entschuldigen und klar meinen standpunkt vertreten.
wenn ich noch einmal leben könnte würde ich viel unverschämter aus dem rahmen fallen und lauter auf die pauke hauen.
wenn ich noch einmal leben könnte... ich lebe jetzt... also: wo ist die nächste friedhofsmauer




verdammt guter tee!

rosen sind rot,
der himmel ist blau,
ich wär so gerne tot,
hab keine frau,
spiele wie ein narr
wie blöd mit der gitarr,
will nicht schlafen
kann nicht essen
will die schule endlich vergessen!!!
hab mir n'wurstbrot gemacht
sagste mir selbst "gib acht,
in der wurst vieleicht BSE?"
warf das wurstbrot weg und machte einen tee!
der tee schmeckt gut!
verdammt gut sogar!
und die moral von der geschicht:
tee hat man oder nicht! JUHU!!!