Wir freuen uns über einen Eintrag in unserem Gästebuch

------Montag, 31. März 2003

Name:           Basma ( Blasma)
E-Mail:         
URL:             kairo
Stadt:            [email protected]
Kommentar: Africa
Montag, 17. März 2003------15:51

Name:           AmigoYunus
E-Mail:         
URL:             http://mail.yahoo.com/config/login?/ym/ShowLetter/Vay_essek_vay.gif?
Stadt:            Vienna
Land:             Europe
Kommentar: NAja leude mir is fad un deshalb trag ich mich bei euch ins gästebuch ein ! zwar weis ich nicht was ich schreiben soll aber ich erzähl euch gerne ein witz : Vier Männer saßen in einer Bar und diskutierten über das Leben.
Nach einiger Zeit ging einer auf die Toilette, die anderen blieben sitzen.
Der Erste sagte: "Ich war wirklich verängstigt, dass mein Sohn ein Verlierer
wird.
Er fing an, Autos zu waschen. Dann bekam er die Chance, Verkäufer zu werden und
verkaufte dabei so viele Autos, dass er die Firma kaufen konnte. Er ist heute so
erfolgreich, dass er sogar seinem besten Freund einen Mercedes zum Geburtstag
schenken konnte."
Der Zweite berichtete: "Ich war ebenfalls in Sorge, dass mein Sohn ein Verlierer
wird. Er war Hilfsgärtner für einen Häusermakler.
Dann kriegte er die Chance und wurde selber ein so erfolgreicher Makler, dass er
seinem besten Freund ein Haus zum Geburtstag schenken konnte."
Der dritte antwortete: "Ich war anfangs ganz sicher, dass mein Sohn ein
Verlierer wird. Er putze die Böden der Börse, bis er die Chance bekam, selber
daran teilzunehmen. Er verdiente dabei soviel Geld, dass er seinem besten Freund
sogar 1 Million Dollar zum Geburtstag schenkte."
Der Vierte kam von der Tiolette zurück.
Die drei anderen erklärten ihm, dass sie sich über ihre Kinder unterhielten.
Da sagte der Vierte: "Mein Sohn ist leider ein Verlierer geblieben! Er begann
als Friseur und ist dies seit 15 Jahren. Dann habe ich auch noch herausgefunden,
dass er schwul ist und viele Boyfriends hat. Aber ich sehe auch die gute Seite:
Seine Boyfriends schenkten ihm einen Mercedes, ein Haus und 1 Million Dollar zum
Geburtstag..."



>
>
> >
> > >> Kleine Aufheiterung!
> > > > > > > > >>
> > > > > > > > >>
> > > > > > > > >> Ein Nackter springt in Wien in ein Taxi. "Ins Metropol!
> > > > > > > > >> Schnell! Dort ist heute ein Gschnas und ich bin schon
> spät
> > > > > dran!"
> > > > > > > > >> "A Gschnas?", sagt der Taxilenker verwundert, "Sie haubn
> jo
> > > > > > > > >> gor ka Kostüm!"
> > > > > > > > >> "Seh'ns diese Kirsche?", meint darauf der Nackte und
> deutet
> > > > > auf
> > > > > > > eine
> > > > > > > > >> Kirsche zwischen seinen Zähnen, "Das ist mein Kostüm. Ich
> > geh
> > > > > > > > >> nämlich heuer als Mon Cherie! Und nun fahren Sie
> endlich!"
> > > > > > > > >> "Meinetweg'n" brummt der Taxler und fährt los. Er braust
> am
> > > > > Gürtel
> > > > > > > > dahin,
> > > > > > > > >> bis er plötzlich eine Notbremsung machen muß. Den Nackten
> > > > > hinten
> > > > > > > > schmeißt's
> > > > > > > > >> nach vorn, dann nach hinten, und -GLUPS- hat er die
> Kirsche
> > > > > > > > verschluckt.
> > > > > > > > >> "Sind Sie wahnsinnig?!" herrscht er den Fahrer an.
> > > > > > > > >> "Was fahren Sie z'samm! Ich hab die Kirsche verschluckt.
> > Jetzt
> > > > > hab
> > > > > > > > >> ich kein Kostüm. Was mach ich nur, was mach ich nur? Ha!
> > Sie
> > > > > gehen
> > > > > > > > >> jetzt sofort in dieses Geschäft da drüben und besorgen
> mir
> > > > > eine
> > > > > > > > >> neue Kirsche!"
> > > > > > > > >> Maulend steigt der Taxler aus und verschwindet im Laden.
> > Und
> > > > > kommt
> > > > > > > > ewig
> > > > > > > > >> nicht heraus.
> > > > > > > > >> Endlich kommt er zurück, wirft dem Nackten ein
> > Marmeladenglas
> > > > > > > > >> nach hinten und fährt weiter.
> > > > > > > > >> Der Nackte: "Was ist in dem Glas?"
> > > > > > > > >> DerTaxler : "Marüllnmamelad!"
> > > > > > > > >> "Ich brauch eine Kirsche!"
> > > > > > > > >> "Haums kane ghobt!"
> > > > > > > > >> "Und was soll ich mit der Marillenmarmelade?"
> > > > > > > > >> "Schmians Ihnas in Oasch und gengans heia als Kropfn!"
> > > > >
naja das war nicht ein witz aber macht ja nix hoffentlich gefällt es euch (*ich jetzt fingerschmerzen`*) *ahi* *ahi*
Freitag, 25. Oktober 2002------16:06

Name:           ÖZNUR
E-Mail:         
URL:             https://5erhaus.at
Stadt:            Wien
Kommentar: einfach TOLL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mittwoch, 9. Oktober 2002------15:05

Name:           kingH
E-Mail:         
URL:             http://www.kingh.at.tt
Stadt:            Wien
Land:             Austria
Kommentar: JoJo this is a good site and its can will better

Weiter so !

*david eine auf den kopf hau* *lach*
Vorherige 4 Einträge Nächsten 31 Einträge